Organisationsstruktur

Unsere Organisationsstruktur im Überblick

  • Die Aktion West-Ost im BDKJ ist ein auf Bundesebene aktiver Dacherverband von vier katholischen Jugendverbänden im Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).
  • Wir verfügen nicht über Diözesanverbände oder Ortsgruppen.
  • Die ehrenamtlich Engagierten unseres Verbandes wohnen über das gesamte Bundesgebiet verteilt.
  • Sie treffen sich in verschiedenen Projektteams, um gemeinsam internationale Jugendbegegnungen und Bildungsveranstaltungen auf die Beine zu stellen – gemeinsam mit unseren Partnerverbänden aus Mittel- und Osteuropa.
  • Hauptamtliche Unterstützung bekommen sie von der Geschäftsstelle in Düsseldorf.
    Hier arbeiten Jungendbildungsreferentin, Geschäftsführerin und ein/e Freiwillige/r des Europäischen Solidaritätskorps (ehemals Europäischer Freiwilligendienst) zusammen.
  • Unsere vier Mitgliedsverbände haben gemeinsam, dass sie ursprünglich in den 1950er Jahren in Westdeutschland von jungen Menschen gegründet wurden, die zuvor als Folge des Zweiten Weltkrieges mit ihren Familien aus ihren Heimatregionen in den ehemaligen deutschen Ostgebieten (Ostpreußen und Schlesien, heute Polen) und dem Sudetenland (heute Tschechien) fliehen mussten oder vertrieben wurden.
  • Um an den Projekten teilzunehmen oder als Teamer/in aktiv zu werden, brauchst du keine ostpreußische Oma haben und musst kein Mitglied bei der AkWO oder einem ihrer Mitgliedsverbände sein, sondern dich einfach für Jugendbegegnungen und Ost- und Mitteleuropa interessieren.