Aktion West-Ost e.V.

Der Aktion West-Ost e.V., der Rechtsträger der Aktion West-Ost im BDKJ, wurde 1989 gegründet.

Einer der e.V.-Vorstandsmitglieder ist auch im Vorstand der Aktion West-Ost im BDKJ, sodass eine enge Zusammenarbeit garantiert ist. Die Vorstände von Verband und e.V. tagen und besprechen ihre Themen gemeinsam. Besondere Zuständigkeitsbereiche des e.V. Vorstandes: Finanzen, Personal und Rechtliches.

Bis 1989 hatte die Ackermann-Gemeinde mit Sitz in München die Rechtsträgerschaft für die Aktion West-Ost übernommen, die bis heute auch Rechtsträger des Mitgliedsverbandes Junge Aktion ist. Aus dieser Zeit stammt die Besonderheit, dass der e.V. nur von drei der vier Mitgliedsverbände getragen wird (Gemeinschaft Junges Ermland, Jungen Grafschaft und Adalbertus Jugend). 1989 erfolgte auch der Umzug der Aktion West-Ost von München ins Jugendhaus Düsseldorf.

Vorstand

Gabriel Teschner
Lisa Kluth
Veronika Lange

E-Mail: ev@aktion-west-ost.de

Vereinsregister: VR 7210 Amtsgericht Düsseldorf

Aktion West-Ost e.V. ist mit Bescheid des Finanzamtes Düsseldorf-Altstadt vom 22.5.2019 als gemeinnützig wegen der Förderung der Jugendhilfe und der Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens anerkannt.

Satzung