D-PL-UA Kinder- und Jugendbegegnung 2019

In diesem Jahr trafen wir uns für die internationale Kinder- und Jugendbegegnung vom 27. Juli bis zum 03. August in Murzasichle in Polen. Wie jedes Jahr nahmen Kinder und Jugendliche aus Deutschland, Polen und der Ukraine teil, sowie ein Team aus Betreuer*innen und Übersetzer*innen aus allen drei Ländern.

 Im Rahmen des Themas „Weltreise“ besuchten wir Griechenland und fuhren mit dem Schiff nach Kuba, wir stiegen auf die Berge in Japan, reisten durch die Wüste Ägyptens und durch die Wälder Finnlands, bis wir unsere Reise am Amazonas in Brasilien beendeten. Während der Reise machten die Kinder und Jugendliche in Kleingruppen Musik und Yoga, sie tanzten, malten und bastelten, bauten Flöße, fotografierten und vieles mehr. Auf unseren Exkursionen am Dienstag und Donnerstag besuchten wir die Stadt Zakopane und wanderten zu einem traumhaft schönen See in den Bergen. Am Mittwoch beschäftigten wir uns mit Werten und bauten gemeinsam ein Haus, in dem wir all unsere Werte vereinten. Natürlich kam auch das spielerische Erlernen von Sprache, ein interkultureller Abend, Lagerfeuer, Singen und Spielen nicht zu kurz. Wir beendeten die Woche mit einer tollen Abschlussparty und einem gemeinsamen Mittagessen in Krakau.

Wir danken unseren Partnern aus Polen, der Allensteiner Gesellschaft deutscher Minderheit, Grupa Młodzieżowa "Ermis" und unseren Partnern aus der Ukraine, NGO Youth Initiative of Cities sowie dem gesamten internationalen Team für die tolle Begegnung und freuen uns schon auf das nächste Jahr!